Generationen im Klassenzimmer



Seit dem Jahr 2003 führt Pro Senectute Aargau in Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen im Kanton Aargau dieses generationen­übergreifende Angebot durch. Mit der Begegnung zwischen den Generationen soll das Verständnis zwischen Jung und Alt gefördert.

Idee
Das Angebot «Generationen im Klassenzimmer «ist eine Begegnung von drei Generationen im Rahmen des normalen Schulalltags. Eine Seniorin, ein Senior besucht während mindestens einem Quartal an einem halben Tag pro Woche eine Schul- oder Kindergartenklasse. Dieser freiwillige Einsatz ist sinnvoll, macht Freude und hilft Vorurteile abzubauen. Für alle Beteiligten ein Gewinn! Zeit, Geduld, unterschiedliche Lebenserfahrungen, Spontaneität, Lebhaftigkeit und Neugier sind zentrale Faktoren dieser Begegnung.

Ihre Ansprechperson:
Roland Guntern, Fachverantwortlicher Gemeinwesenarbeit
Telefon: 056 203 40 89
E-Mail: roland.guntern@ag.prosenectute.ch


Weitere Informationen


© 2004-2017   Pro Senectute Kanton Aargau